Beethoven Notenheft fürs Klavier

Bestelle dir noch heute dein Beethoven Notenheft mit dem kostenlosen Zugriff für alle Lernvideos und entdecke gemeinsam mit music2me das Leben und Werk eines der größten musikalischen Genies der Menschheit.
Hier bestellen
Für nur 19,90€ erhältlich
Noten zu 12 Meisterwerken
Von erfahrenen Musikpädagogen
Fingersätze
spannende Anekdoten
inkl. 8h Video-Tutorials

Warum eigentlich Beethoven?

So wie der Name Einstein den meisten wohl bereits lange vor der ersten Physikstunde ein Begriff ist, so ist auch die Person Beethoven auf geheimnisvolle Weise tief im gesellschaftlichen Allgemeinwissen rund um den Globus verankert. Selbst bei denjenigen, die mit der Musik des großen Komponisten nie bewusst in Berührung gekommen sind, steht der Name Beethoven als Sinnbild für eine außerordentliche musikalische Begabung. 

Das Erstaunliche ist, dass man die großen Namen nahezu als naturgegeben hinnimmt und sich auf die Expertise derjenigen verlässt, die behaupten, sich auszukennen. Aber warum eigentlich Beethoven? Was war denn so besonders am Bonner Musiker mit den zotteligen Haaren? Schließlich gab und gibt es unzählige weitere Komponisten, die durchaus beeindruckende Leistungen erbracht haben.

Beethoven Notenheft und Videotutorials

Das Jahr 2020 war nicht nur der Abschluss einer Dekade, es war auch das Jahr des 250. Geburtstags Beethovens. Ein Anlass, der das Team von music2me animierte, sich eingehend mit dem berühmten Komponisten zu befassen und dabei Lehrmaterial zu entwickeln, welches Interessierte jeden Alters auf unterhaltsame Weise an den Titan der klassischen Musik heranführt. 

Entstanden ist ein crossmedial einsetzbares Beethoven Notenheft, dass die Brücke zwischen modernen Videotutorials und konventionellem Notenbüchlein schlägt und dabei auf geschickte Weise Altbewährtes mit zeitgemäßen didaktischen Methoden verknüpft. In enger Zusammenarbeit mit Christopher Miltenberger, versierter Instrumentalpädagoge und Professor für Schulpraktisches Klavierspiel an der Hochschule für Musik in Mainz, wurden Noten und Videos zu 13 Klavierstücken erstellt. In den umfangreichen Videotutorials erläutert Christopher Miltenberger wichtige Hintergrundinformationen zu den einzelnen Werken, vermittelt wertvolle Lernhinweise zum Klavierspiel im Allgemeinen und führt abschließend die Stücke selbst vor.

Jedes Heft enthält einen Gutscheincode, über den man kostenfrei lebenslangen Zugriff auf das Beethoven-Modul des Online-Klavierkurses von music2me erhält.

Unsere Premium-Funktionen - für effektiveres Klavier lernen und bessere Lernerfolge!

  • Spare Zeit, indem Du genau zu dem Punkt springst, den Du als nächstes üben möchtest. Unsere Kapitelnamen zeigen Dir sofort, ob es sich um einen Erklärteil oder eine Übung zum Mitspielen handelt.

  • An jeder Stelle im Video, in der gespielt wird, laufen die Noten synchron zum Video. Du kannst also immer sehen, wo genau Du Dich in den Noten befindest. Das hilft enorm beim Lernen eines Stücks und zum Noten lesen lernen generell.

  • Manche Passagen muss man einfach langsamer lernen und sich nach und nach im Tempo steigern, bis man es sauber spielen kann. Unser Regler zum Verstellen der Videogeschwindigkeit hilft Dir dabei. Stelle das Video einfach auf das gewünschte Tempo und passe den Unterricht individuell an Deine Ansprüche an.

  • Lege Dir einen Bereich fest, der in Endlosschleife gespielt werden soll. So kannst Du auch richtig knifflige Passagen besonders gut üben. Natürlich ist diese Funktion auch kombinierbar mit der Videogeschwindigkeitsfunktion.

  • Du möchtest bei der von Dir festgelegten Sequenz das nächste mal direkt weiter machen? Kein Problem - speichere diese einfach als Übung ab und rufe sie jederzeit wieder auf.

Für wen eignet sich das Heft?

Die Auswahl der Stücke wurde so getroffen, dass sowohl Anfänger wie auch Fortgeschrittene im Heft und den Onlinevideos das passende Material finden. Ob zur Eigennutzung oder als originelles Geschenk, das music2me Beethoven Notenheft begeistert mit seiner inhaltlichen Vielfalt Musikinteressierte jeden Alters und Kenntnisstandes. 

Wie ist das Beethoven Notenheft aufgebaut?

Die Noten des Heftes sind entsprechend ihrer musikalischen Gattung in drei Kategorien, bestehend aus Tänzen, Klavierstücken sowie Sonaten und Sinfonien untergliedert. In jedem Kapitel, das heißt zu jeder Gattung, finden sich Stücke verschiedenen Schwierigkeitsgrades, was es den Lernenden ermöglicht, sich unabhängig des eigenen pianistischen Levels mit unterschiedlichen kompositorischen Stilen vertraut zu machen. Zur groben Orientierung haben wir die Stücke mit Schwierigkeitsgraden von 1 bis 6 (sehr leicht bis sehr schwer) versehen. 

Gerade Notensammlungen für Anfängerinnen wie die unzähligen Sonatinen-Bände beschränken sich leider allzu häufig auf einzelne Stilrichtungen, wodurch Lernenden die musikalische Vielfalt klassischer Komponistinnen vorenthalten wird. Daher ist es unser Ziel, in diesem Heft über die Klaviermusik hinaus ebenfalls Berührungspunkte zu Beethovens orchestralen Werken zu schaffen. Schließlich hat Beethoven nicht nur die Klavier-, sondern auch die Instrumentalmusik in revolutionärer Weise geprägt und weiterentwickelt. 


Wissenswertes rund um Beethoven

Zahlreiche Anekdoten, eine kurze Biografie und viele interessante Hintergrundinformationen zu den Werken geben spannende Einblicke in das Leben und Schaffen Ludwig van Beethovens. Dadurch wird das Notenbüchlein auch für diejenigen interessant, die bisher noch keine praktische Erfahrung im Klavierspiel machen konnten.

Jetzt kaufen

Begib dich mit music2me auf die Spuren eines der größten Komponisten der Geschichte und entdecke die Welt von Ludwig van Beethoven in Bild und Ton. Das Beethoven-Notenheft mit dem Zugang zum Videokurs ist bei folgenden Anbietern erhältlich:

Was ist music2me?

Das Online-Lernprogramm music2me wurde vom renommierten Jazz-Pianisten Yacine Khorchi zusammen mit seinem Schulfreund Andreas Kraus ins Leben gerufen und gemeinsam mit professionellen Musikern und Pädagogen weiterentwickelt, um Musikinteressierten jeden Alters das Erlernen eines Instrumentes zu ermöglichen. Mit Andreas Kraus als technischem Ideengeber und Koordinator sowie der musikalisch-pädagogischen Expertise Yacine Khorchis konnte sich music2me zu einem der größten Online-Lernprogramme für Gitarre und Klavier im deutschsprachigen Raum entwickeln. Als leidenschaftliche Musiker waren die Gründer von Beginn an von der Idee getrieben, das Erlernen eines Instrumentes ohne die Barrieren fester Unterrichtszeiten und hoher Kosten grundsätzlich für jeden möglich zu machen. Die eigens konzipierten Online-Kurse bestehen aus weit über 400 Lernvideos. Dabei werden sämtliche Lerninhalte ansprechend und zeitgemäß unter Einsatz moderner Technik vermittelt.

Über Christopher Miltenberger

Christopher ist mit Leidenschaft Instrumentalpädagoge und dabei in vielen verschiedenen Stilistiken unterwegs. Obwohl er seit vielen Jahren hauptsächlich Improvisation unterrichtet, ist und bleibt die Klassik für ihn persönlich mehr als nur ein Rückzugsort. Christopher schloss die beiden Studiengänge Gymnasiallehramt (Mathematik und Musik) mit Staatsexamen sowie Instrumentalpädagogik (Klavier) mit Diplom erfolgreich ab. Seit 2015 ist er Professor für Schulpraktisches Klavierspiel an der Hochschule für Musik in Mainz.

Zusammen mit music2me erarbeitete er das Konzept für das Beethoven-Heft und die dazugehörigen Videotutorials. In letzteren führt er dich mit einem methodischen Feuerwerk sowie Hintergrundinfos durch die jeweiligen Stücke und zeigt, wie sie gespielt werden.

Bereits über 70.000 Schüler haben ein Instrument mit music2me gelernt.

Sieh dir an, was unsere Schüler über uns zu sagen haben.
“Ich bin sehr zufrieden mit eurem Gitarrenkurs. Es macht sehr viel Spaß und man lernt was sinnvolles. Gebe euch 4.5 Sterne.”
“Ich bin gerne bereit eine Bewertung abzugeben und zwar eine positive, da ich wirklich sehr von euch überzeugt bin und sehr viel gelernt habe. Es macht viel Spaß!”
"Ich nutze music2me, um mich im Spiel mit der E-Gitarre weiter zu entwickeln. Von einfachen Akkorden bis hin zum ganzen Lied ist alles mit dabei und das Lernen mit music2me macht viel Spaß."
“Im Internet habe ich mich mal umgeschaut und festgestellt: Ihr seid einsame Spitze. Bei Fragen hab ich immer schnelle, freundliche und hilfreiche Antwort erhalten. Danke!”
Kostenfreie Lektionen zum Ausprobieren!
Teste music2me und finde heraus, ob wir zu Dir passen! Völlig kostenlos, keine Anmeldung erforderlich.